Coach Larry atmet auf

EHC Nuts – Battling Bishops 2:7

Tore: 0:1 Mirco (Bächi); 0:2 Mirco (Bächi); 1:3 Mäx; 1:4 Louis; 1:5 Mirco (Bächi); 1:6 Mirco; 1:7 Tschapp (Mirco)
Strafen: keine
Aufstellung: Felix; Remo, Larry; Cono, Dave; Ursin, Louis, Mäx; Tschapp, Mirco, Bächi
Abwesend: Toni, Päddy, Püski, Clüppa, Höna, Jögi
Gegnerbilanz: 7 Spiele, 4 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen

Battling Bishops – KSC 5:2

Tore: 1:0 Ursin (Wenzin); 2:1 Mäx (Wenzin); 3:1 Mäx (Ursin); 4:1 Clüppa; 5:2 Clüppa (Bächi)
Strafen: 2′ Clüppa
Aufstellung: Felix; Remo, Larry; Cono, Dave; Ursin, Wenzin, Mäx; Tschapp, Clüppa, Bächi
Abwesend: Toni, Päddy, Püski, Höna, Jögi
Gegnerbilanz: 7 Spiele, 3 Siege, 4 Niederlagen

Kabinengeflüster: Geschafft! Bächi ist nun offiziell der grösste Nervsack im Team… wenn er nicht gerade seine abscheuliche Furzmaschinerie anwirft, kratzt er – begleitet von quälendem Quietschen – Klebbandresten von der Stockkelle. Das nächste Mal sitzt er dann wahrscheinlich mit einem Stück Styropor und einer Säge in der Kabine oder kratzt mit seinen Fingernägeln über eine Wandtafel – parallel dazu isst er ein Thunfischsandwich mit Zwiebeln… Ich befürchte, seine To-Do-Liste hält noch die ein oder andere nervige Überraschung für uns bereit. Seid wachsam, setzt euch nicht neben ihn!

Sportliches: Zwei Spiele, zwei Siege. Gelungene Reaktion auf den hundsmiserablen und uninspirierten Auftritt eine Woche zuvor, durch den Coach Larry bereits in arge Bedrängnis geriet. Die höchst erfolgreiche Doppelrunde wird ihm wieder etwas Luft verschaffen, denn er hat gezeigt, dass er sein Team doch noch erreichen kann 🙂